Was wollen wir für Sie tun?

 

Nun, neben der modernen, zukunftsweisenden Zahnmedizin, bieten wir ästhetische und substanzerhaltende Maßnahmen an, die wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch gerne vorstellen. Wir bieten Ihnen Information und genaue Aufklärung, freundliche Behandlung auf dem Stand der Technik, sowie zuverlässige und bewährte Behandlungmethoden.
 

Parodontologie: Die Lehre vom Zahnhalteapparat. Aufgaben des Parodontologen sind die Prävention, Behandlung und Nachsorge von Zahnbetterkrankungen. Parodontitis ist die häufigste Form dieses Befundes. Durch Rückbildung des Alveolarknochens, vertiefen sich die Zahnfleischtaschen und die Zahnwurzel findet insgesamt weniger Halt. Die Therapie erfolgt durch Instruktion und Anpassung der Mundhygienemittel, sowie einer perfekten Entfernung aller harten und weichen Zahnbeläge, oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches.
 

Endodontie: Der Begriff Endodontie leitet sich aus dem Griechischen ab. "Endodont" bedeutet sinngemäß "das sich im Zahn Befindende". Die häufigsten Behandlungen in der Endodontie sind Wurzelkanalbehandlungen.
 

Zahnmedizinische Prophylaxe: der Begriff ist aus der griechischen Sprache übernommen (die Vorbeugung). Hierunter sind alle Maßnahmen zu verstehen, die die Entstehung von Krankheiten an Zähnen und am Zahnhalteapparat verhindern sollen.
 

Professionelle Zahnreinigung (PZR): PZR ist ein Hauptbestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe. Man versteht darunter eine mechanische Reinigung der Zähne, die deutlich über das hinausgeht, was jeder Mensch selbst täglich erledigen kann.
 

Ästhetische Zahnheilkunde: Die zahnmedizinischen Ansprüche der Menschen haben sich im Laufe der Jahre deutlich verändert. Früher hatten noch gesunde oder zumindest funktionstüchtige Zähne alleine eine große Bedeutung, heute steht jedoch ein gesundes, strahlendes und und weißes Lächeln für privaten und beruflichen Erfolg. Ein Teil dieser Behandlung ist das "Bleaching", der Begriff ist aus der englischen Sprache übernommen. Es handelt sich um die "Zahnaufhellung". Die Zähne müssen allerdings von der Struktur her in Ordnung sein. Deshalb muss die Entscheidung, ob eine Zahnaufhellung bei Ihnen sinnvoll ist einer genauen Untersuchung überlassen werden.
 

Hochwertiger Zahnersatz:  Wir planen Ihren Zahnersatz äußerst intensiv und nehmen uns für diese Grundlagenermittlung viel Zeit, denn genau darin liegt der Erfolg für eine langfristig zufriedenstellende Versorgung. Die daraus entstehenden Arbeiten werden von sehr guten, innovativen Zahntechnikern angefertigt und sowohl materiell als auch in Bezug auf die handwerkliche Ausarbeitung auf ein Höchstniveau gebracht.
 

Implantat Prothetik: Die Versorgung von Implantaten gehört zu unserem spezialisierten Behandlungsspektrum. Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, meist aus Titan. Es wird dort in den Kiefer eingesetzt, wo zuvor ein Zahn verloren gegangen ist.
Das Implantat übernimmt die gleiche Aufgabe wie der natürliche Zahn. Durch Implantate können Kronen, Brücken oder Prothesen dort stabil verankert werden, wo sonst keine Halteelemente mehr vorhanden sind. Die natürliche Kaufunktion ist somit wieder hergestellt. Implantate vermitteln ein natürlicheres Gefühl als herkömmliche Prothesen und verhindern den gefürchteten Knochenschwund in zahnlosen Kieferabschnitten.
 

Behinderte Patienten: Barrierefreier Zugang und notwendiger Platz in der Praxis ist vorhanden. Sie erreichen mit dem Aufzug die Praxis im ersten Obergeschoss.
 

Angstpatienten
 

Hausbesuche